Afrika

Noch immer wirken Kolonialzeit und Conrads "Herz der Finsternis" nach - Afrika ist ein Rätsel, Mysterium, Traum. Die Faszination dieses heterogenen Kontinents liegt in den hunderten Kulturen, die sich in 53 Staaten und mehr als 2000 Sprachen widerspiegeln. Allen gemeinsam ist jedoch die überwältigende Gastfreundschaft und Freundlichkeit.
In Afrikas saharischem Norden findet der Reisende trockenes, heisses Klima vor und wundervolle Landschaften, die der Wüstenwind im Lauf der Jahrhunderte schuf. Neben als Reisezielen bekannte Länder wie Ägypten oder Tunesien, gibt es die noch unbekannten Perlen wie dem Niger oder Nigerias Norden. Im zentralen Afrika ist das Klima tropisch heiss und schwül, besonders in den Dschungelgebieten ist Moskitoabwehr und Impfschutz unumgänglich, jedoch sind Reisen hier stets von der Sicherheitslage abhängig.
Sicherer und dennoch faszinierend präsentieren sich Kenia und Tansania, die neben Südafrika beliebtesten Reiseziele. Hier kommt eine auf Safaris und andere Unterhaltungen ausgerichtete Tourismusbranche den Wünschen jedes Gastes entgegen, während noch immer auf Individualreisen Abenteuer warten. Vor allem mit einem geländefähigen Mietwagen kann man abseits der bekannten Pfade in kleinen Dörfern die Menschen kennen lernen und die Schönheit des Landes entdecken. Unumgänglich ist hierbei eine gute Ausrüstung, inklusive Erste-Hilfe-Kasten, Wasserreserven und Benzinvorräte. Übernachtungen im Freien sind zu vermeiden - nicht jede Gefahr ist offensichtlich.
Hierbei sei auch erwähnt, dass eine gute Reiseapotheke neben einem Malariamittel, Verbandsmaterial und fiebersenkenden Mitteln auch Mittel gegen jede Form der Magenverstimmung enthält. Nicht nur das Reisen, sondern auch die ungewohnte, sehr würzige Küche können anfänglich Probleme bereiten. Und Trinkwasser gibt es in Flaschen, abgekocht oder chemisch gereinigt.

Ägypten

0 Produkte auf Lager
Alle ansehen