Brasilien

Brasilien hat eine Vielzahl von Klimazonen, dies geschieht durch seine ungemeine Größe. Es fällt schwer in Brasilien von einem einheitlichen Klima bzw. Wetter zu sprechen. Die Klimazonen reichen von tropisch bis gleichmäßig. Je nachdem in welchem Gebiet man sich befindet gibt es schon in Küstengebieten ein stark schwankendes Klima.. Es gibt trotz der überwiegend warmen Gebiete einige, wo die Temperaturen im südamerikanischen Winter bis in den Minusbereich runter gehen. Gerade das macht einen Urlaub bzw. einen Flug in das Land lohnenswert, z.B. zu einer Safari oder zum Amazonas , da es jedem etwas bietet, und die Hotels sehr sauber und dennoch preiswert sind. Beliebt bei den Europäern sind auch Brasilien Frauen zum heiraten die man in jeder Partnervermittlung findet. In Brasilien gibt es eine wunderbare und artenreiche Tierwelt. Allerdings ist Brasilien eher arm an den größeren Säugetieren.
Zahnarme Säugetiere wie das Gürteltier, das Faultier oder der Ameisenbär sind Charakteristisch für Brasilien. Die größeren Tiere im Waldland sind der Tapir, das Wildschwein was “Pekari” genannt wird, der Jaguar und der Puma. Brasilien hat auch eine Vielzahl an Affen, wie zum Beispiel der Klammeraffe und der Brüllaffe. In Brasilien gibt es aber natürlich nicht nur Tiere. Überwiegend leben in Brasilien junge Menschen. Die Brasilianer sind ausgelassen und strahlen ungemeine Lebensfreude aus. Es ist bewundernswert wie sie Gefühle zeigen, flirten und unkompliziert kommunizieren können. Beliebte Urlaubsregionen sind Parajuru, Rio de Janeiro, Barra Grande Bahia, Santa Catarina, Buzios und Cumbuco. Reisen in Die Stadt die 1850 vom deutschen Einwanderer dem Apotheker Hermann Blumenau gegründet wurde, ist sind ebenso beliebt Brasilien gehört zu einen der multikulturellsten Länder der Welt, und so auch seine Küche. Feijoada ist ein Brasilianisches Nationalgericht und ist sehr populär. Feijoada ist ein Eintopf aus fettem Fleisch, Wurstsorten Speck und Bohnen. Dieses Gericht ist ein echter Cholesterinstoß. Das Nationalgetränk Nummer 1 ist das Bier. Ein weiteres Nationalgetränk ist der Caipirinha, der aus Limonenstücken, Zuckerrohrschnaps, Zucker und Eis. Den Caipirinha trinken aber überwiegend die Touristen. Den Cachaca genehmigen sich die nicht so betuchten Brasilianer, da er recht billig ist.

Entschuldigung, momentan haben wir keine verfügbaren Produkte hier. Bitte untersuchen Sie die Kategorien auf der linken Seite.