Archiv der Kategorie: Uncategorized

Malta

Malta ist ein kleiner Inselstaat im Mittelmeer, bekannt für seine reiche Geschichte, atemberaubende Landschaften und lebendige Kultur. Hier sind einige wichtige Punkte über Malta:

Geographie Maltas

  • Lage: Malta liegt im zentralen Mittelmeer, südlich von Italien und nördlich von Libyen.
  • Inseln: Der maltesische Archipel besteht aus drei Hauptinseln: Malta, Gozo und Comino. Malta ist die größte und bevölkerungsreichste Insel.
  • Klima: Malta hat ein mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und milden, feuchten Wintern.

Malta Geschichte

  • Frühgeschichte: Malta hat eine lange Geschichte, die bis etwa 5900 v. Chr. zurückreicht. Verschiedene Zivilisationen haben die Inseln bewohnt, darunter die Phönizier, Römer, Araber, Normannen und die Ritter des Johanniterordens.
  • Ritter des Johanniterordens: Die Ritter des Johanniterordens herrschten von 1530 bis 1798 über Malta und hinterließen ein bedeutendes kulturelles und architektonisches Erbe.
  • Britische Herrschaft: Malta war von 1814 bis zur Unabhängigkeit im Jahr 1964 eine britische Kolonie.

Kultur auf Malta

  • Sprache: Die Amtssprachen sind Maltesisch und Englisch. Maltesisch ist eine semitische Sprache mit Einflüssen aus dem Italienischen und Englischen.
  • Religion: Der römische Katholizismus ist die vorherrschende Religion und spielt eine bedeutende Rolle in der maltesischen Kultur.
  • Feste: Malta ist bekannt für seine lebhaften Feste, die die Schutzheiligen verschiedener Städte und Dörfer mit Prozessionen, Feuerwerken und Festessen feiern.

Wirtschaft

  • Tourismus: Der Tourismus ist eine wichtige Branche in Malta und zieht Besucher mit seinen historischen Stätten, Stränden und kulturellen Veranstaltungen an.
  • Finanzen: Malta hat einen starken Finanzdienstleistungssektor entwickelt.
  • Filmindustrie: Die Insel ist aufgrund ihrer vielfältigen Landschaften und historischen Kulissen auch ein beliebter Drehort für Filmproduktionen.

Sehenswürdigkeiten in Malta

  • Valletta: Die Hauptstadt Valletta ist ein UNESCO-Weltkulturerbe, bekannt für ihre gut erhaltene Architektur, historischen Gebäude und Museen.
  • Mdina: Bekannt als die „Stille Stadt“, ist Mdina eine befestigte Stadt mit mittelalterlicher und barocker Architektur.
  • Megalithische Tempel: Malta beherbergt einige der ältesten freistehenden Strukturen der Welt, darunter die Ġgantija-Tempel auf Gozo und die Ħaġar Qim und Mnajdra-Tempel auf Malta.
  • Blaue Lagune: Auf der Insel Comino gelegen, ist die Blaue Lagune berühmt für ihr kristallklares, türkisfarbenes Wasser.

Wichtige Informationen

  • Währung: Der Euro (€) ist die offizielle Währung.
  • Verkehr: In Malta wird auf der linken Straßenseite gefahren.
  • Verbindungen: Malta ist gut angebunden mit regelmäßigen Flügen zu großen europäischen Städten und einem zuverlässigen öffentlichen Verkehrsnetz auf den Hauptinseln.

Maltas einzigartige Mischung aus historischer Bedeutung, kulturellem Reichtum und natürlicher Schönheit macht es zu einem faszinierenden Reiseziel für Reisende und einem dynamischen Ort zum Leben.