Griechenland

Griechenland, möglicherweise das vielfältigste Urlaubsland im/am Mittelmeer, lässt sich so - oder auch so erleben.
Das Land bietet als Mitgliedsstaat in der EU auf jeden Fall all das, was der sicherheitsorientierte Urlauber und der gern rundum Versorgte wünscht: all inclusive-Angebote, gute Hotels, schöne Strände, wunderbare Landschaft, unbeschwertes Urlaubsvergnügen.
Griechenland ist aber auch ein Urlaubsland, das dem Individualurlauber Besonderheiten kann: Ein genügendes und fast alle Bedürfnisse abdeckendes Angebot an Übernachtungs- und Aufenthaltsmöglichkeiten in fast allen Urlaubsregionen, ob auf dem Festland oder auf den Inseln, zudem gute Transportmöglichen, sowohl an Land (Busse) als auch auf dem Wasser (Fähren), Immer neue Überraschungen, vielfältige Eindrücke, verschiedene Menschen, wieder und wieder kulinarisch Unbekanntes, das unbedingt zum Probieren reizt, so dass es schon nach kurzer Zeit schwer fallen kann, sich zu entscheiden, ob man bleiben möchte oder nicht.
Bleibt man, um noch einmal den frischen Fisch in der selbst entdeckten und in keinem Reiseführer vermerkten Taverne direkt am Strand zu genießen oder reist man vielleicht doch weiter, weil man nicht wissen kann, was auf der nächsten Insel verborgen ist.
Griechenland lässt sich auf vielfältige Art genießen. Wenn man sich auf das Land und vor allem auf die Leute einlässt, wenn man Ursprünglichkeit, wenn man Wärme, wenn man Lebensfreude und Herzlichkeit erfahren will - dann ist Griechenland immer eine Reise wert - so oder so. Insel Rhodos ist eine der griechische Inseln, die eine Touristen-Hochburg ist.

Kreta

0 Produkte auf Lager
Alle ansehen