Moskau

Das heutige Moskau in Russland kann man nicht mehr mit dem kommunistischen Moskau der achtziger Jahre vergleichen. Moskau ist eine Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten, die zum Teil auch an die Geschichte der Sowjetunion erinnern. So stehen seit 1990 auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes der Rote Platz und der Kreml. Im August 2000 wurde auch die 1931 gesprengte und wiederaufgebaute Christ-Erlöser-Kathedrale wieder geöffnet. Somit ist die Kathedrale heute der größte russisch-orthodoxe Kirchenbau der ganzen Welt. Eine Besichtigung lohnt sich immer.
Dann gibt es in Moskau natürlich das weltbekannte Bolschoi-Theater, was auf deutsch übersetzt, großes Theater bedeutet. Das Theater gibt es seit 1776, es fiel jedoch Anfang des 19.Jahrhunderts den Flammen zum Opfer und wurde nach dem Wiederaufbau im Jahr 1825 als Bolschoi-Theater wiedereröffnet.
Wer etwas Erholung sucht sollte zum direkt an der Moskwa gelegenen Gorki-Park fahren. Dort gibt es zahlreiche Attraktionen und Restaurants, sowie im Winter eine öffentliche Eisbahn.
Natürlich ist auch das Moskauer Nachtleben nicht zu verachten.
Überall findet man Bars, Kneipen, Diskotheken und Clubs mit hervorragender Stimmung und netten Leuten. Es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.
Man könnte noch soviel über Moskau und seinen eigenen Charme und das Flair das es besitzt schreiben, aber man kann es nicht beschreiben, man muss es erleben.

Entschuldigung, momentan haben wir keine verfügbaren Produkte hier. Bitte untersuchen Sie die Kategorien auf der linken Seite.